©2019 design by paul seethaler

veranstaltungen 

Zuletzt war Steffanies Kunst gemeinsam mit der von anderen in der städtischen Galerie zu bewundern. Im Mittelpunkt stand hierbei das Projekt "one of eighthundred". Viele Kunstwerke im Kleinformat ergeben gemeinsam eine große Gesammtkomposition. Das besondere daran ist, dass jeder Begeisterte sich eine Karte kaufen kann uns sich die Erinnerung an das ganze mit nach hause nimmt. Die Idee kam an, vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!